Traumdestination für Golfer

Golf_BellevueNo1_gross

Das schönste Spiel der Welt trifft an der Algarve auf allerbeste Voraussetzungen – und das 365 Tage im Jahr! Auch wenn das Golfspiel nicht die Hauptbeschäftigung während Ihres Urlaubs sein soll – für ein hübsches Spielchen finden Sie hier definitiv einen Platz in Ihrer Nähe! Fast 40 verschiedene Plätze mit unterschiedlichen Anforderungen, Reizen und Angeboten locken Golfbegeisterte aus aller Welt. Diese Region ist wahrlich ein Golfparadies!

Die Plätze sind ganzjährig bespielbar und genießen ob ihrer traumhaften Courses und ihrer Qualität internationales Ansehen, nicht zuletzt da einige von ihnen durch renommierte Champions wie Sir Henry Cotton, Rocky Roquemore oder Arnold Palmer designt wurden. Die Courses spiegeln die herrliche Landschaft der Algarve von einem Extrem zu anderen wider: Ob flach oder hügelig oder vom Strand zum Hinterland,  die breitgefächerte Auswahl bietet die Qual der Wahl aber auch die Chance für Birdies oder gar auf ein Hole-in-One! Neben diversen kleineren Championship-Turnieren finden hier auch die Portugal Masters oder der Algarve World Cup statt.

Die Plätze zwischen Lagos, Sagres und der Serra de Monchique bieten Ihnen verschiedene Schwierigkeitsgrade mit perfekt in Szene gesetzten Fairways und Greens. In der Nähe von Portimão findet sich beispielsweise der erste Golfplatz der Algarve, designt von Sir Henry Cotton: Penina Hotel & Golf Resort. Dieser Platz wurde mehrfach und zu Recht zu einem der besten Plätze in Europa gekürt. Die Gegend zwischen Vilamoura, Quinta do Lago und Vale do Lobo ist recht exklusiv und damit perfekt ausgestattet für Golffreunde. Diese Courses kombinieren Fairways mit Klippen, Seen und Bunkern und bieten ein hohes Niveau. Der 16-Loch Platz Royal Golf Course in Vale de Lobo ist einer der am meisten fotografierten Plätze in Europa. Er bietet u.a. einen herausfordernden Par 3, wo drei spektakuläre Klippen das Tee vom Green trennen. Auch der 6-Loch-Platz Pine Cliffs hat einiges zu bieten: Hier spielen Sie entlang der Steilküste und müssen über den Strand schlagen. Selbst wenn man sich als begeisterter Anfänger auf weniger herausfordernden Plätzen bewegt: Die fantastische einheimische Flora wie Feigenbäume, uralte Korkeichen, Johannisbrot- oder Olivenbäume unterstreichen die Besonderheit und die Faszination dieser Plätze. Eine große Auswahl an Golf-Akademien mit internationaler Reputation unterstützen Neulinge bei ihren ersten Schritten oder Erfahrene bei der Verbesserung Ihres Spiels. Hier finden Sie eine gute Übersicht aller Plätze mit Bewertungen sowie die Möglichkeit, Tee Times zu buchen.