Karneval an der Algarve

Sie finden auch, dass man Fasching am besten im Warmen feiern sollte? Die fünfte Jahreszeit gibt es auch an der Algarve. Noch ein weiterer guter Grund in den Süden Portugals zu fliegen.

In verschiedenen Städten werden König Momo und seine Königin gekrönt. Seine Erscheinung bezeichnet den Beginn der Feierlichkeiten zum Karneval. Jeder Karneval hat seinen eigenen König Momo, dem oft der Schlüssel zur Stadt gegeben wird. Das Begräbnis des Königs am Aschermittwoch ist ein wahrhaft farbenprächtiges und sehenswertes Spektakel.

Der Karnevalsumzug in Loulé mit seinen großen Festwagen und heißen Sambatänzerinnen zieht Besucher aus ganz Portugal an und ist ein Riesenfest über drei Tage! Zur gleichen Zeit wird auch das Mandelblütenfest gefeiert und die Umzugs-Wagen sind oft mit Mandelblüten aus Papier verziert. Aber Achtung! Von den Wagen werden neben Blumen manchmal auch Eier und Mehl geworfen!

Hier finden Sie eine Übersicht der besten Karnevals an der Algarve:

  • Altura (nahe der spanischen Grenze) am  25. und 26. Februar 2017
  • Loulé am 25., 26., und 28. Februar 2017 auf der Avenida José da Costa Mealha
  • São Brás de Alportel am 26. Februar 2017 auf der Avenida da Liberdade, Start ist 15 Uhr
  • Mexilhoeira Grande (in der Nähe von Portimão) am 26. und 28. Februar 2017, Beginn 15 Uhr
  • Paderne (13 km nördlich von Albufeira) am 26. und 28. Februar 2017 ab 14 Uhr auf der Ruas Principais

Ob Sie ein Jeck sind oder eigentlich nicht: es ist ein farbenfrohes, fröhliches Treiben, was nicht nur Kindern Freude bringt. Feiern Sie mit bei den tollen Umzügen an der Algarve.